Mach Dein Ding!

Lifestyle 2.0

ernährung - fitness - motivation 

Servus,

schön, das Du bei Lifestyle 2.o gelandet bist!

Bei Lifestyle 2.0 geht´s vorallem um ein großes Thema: Abnehmen, Fit sein, Gesund bleiben, Ausgeglichener werden! Mit unserem neuen Lebensstil (mit dem wir übrigns bereits über achtzig Kilo unseres Gesamtgewichts verlieren konnten), hast auch DU die Chance dazu!

Du wirst Dich jetzt sicher fragen, wo ist der Haken? Den findest Du auf unserer Seite nicht. Kein Abo, keine Kosten! Unsere Tipps sind völlig kostenlos von uns für euch! Die einzigste Hürde die Du überwinden musst, bist DU selbst und Dein innerer Schweinehund! MACH DEIN DING!

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."

Damit ihr auf dem Laufenden bleibt, posten wir gerne Einblicke von "Lifestyle 2.0" in diverse Social Mediadienste wie: Instagram, Twitter oder Facebook. Folgt uns einfach. Eine kleine Info: Wir sind Lindenberg-Fans winkcool

Merken

Merken

Alles Wissenswerte über Deinen neuen Lebensstil

- Lifestyle 2.o -

  • Nahrungsmittel

    Ernährungsgrundlagen

    Unsere Ernährung ist recht einfach gestrickt. Wer sich schon mal mit dem Thema "Paleo/Primal oder auch LowCarbHighFett" auseinander gesetzt hat, wird darin ganz gewiss einige Parallelen erkennen. Wir versuchen in diesem Punkt die Sache so einfach wie möglich zu halten und möchten Euch nicht sofort mit wissenschaftlich fundierten Studien bombadieren:

    Folgende Nahrungsmittel landen auf unseren Tellern:
    - Gemüse
    - Obst / Beeren (Vorsicht! der Fruchtzuckergehalt bei einigen Obstsorten ist nicht zu unterschätzen!)
    - Fisch  (auf Herkunft achten)
    - Fleisch  (auf Herkunft achten - keine Massentierhaltung)
    - Eier
    - Nüsse bzw. Nussmehl
    - Käse / Quark
    - gesunde Fette (Kokosöl, Olivenöl, Butter/Schmalz)

    Wovon wir die Finger lassen sind:
    - Nahrungsmittel die einen sehr hohen Anteil an Kohlenhydraten aufweisen:
      darunter fallen Nudeln, Reis, Kartoffeln, Brot, Brötchen & Hülsenfrüchte
    - jegliche Art von Zucker und Süßungsmitteln
    - Keine instrudriell hergestellten Nahrungsmittel! Sobald die Nahrungsmittelindustrie ihre Finger im Spiel hat, lasst die Finger davon. Ein guter Tipp an dieser Stelle: nur Nahrungsmittel in ihrer möglichst ursprünglichen Form zu kaufen, sobald auf der Zutatenliste mehr als 5 Inhalte stehen, lasst es sein.

    Für uns ist diese Ernährungsform das Beste was uns passieren konnte, aber gerade bei gesundheitlichen Problemen solltet Ihr vorher mit Eurem Arzt darüber sprechen.
    Gerne geben Wir Euch weiterführende Tipps und  Informationsmöglichkeiten zu Paleo/Primal.

  • Bewegung

     

    Runter vom Sofa, raus aus der Komfortzone!

     

    Sport und Bewegung an der frischen Luft kann der perfekte Ausgleich für die Arbeit sein und ist am Ende noch richtig gesund:

    • Stress und Müdigkeit verschwinden
    • Dein Immunsystem wird gestärkt
    • Regeneriert dein Herz-Kreislaufsystem
    • Muskulatur wird aufgebaut (Muskeln verbrennen Fett)
    • weniger Heisshungerattacken
    • reduziert Depressionen und Angstzustände
    • kurbelt Deinen Stoffwechsel an und hilft beim Abnehmen

     

    Viele gute Gründe um einen Spaziergang in das tägliche Leben einzuplanen.
    Oftmals helfen aber auch schon kleine Tricks um mehr Schritte „auf die Uhr“ zu bekommen: einfach mal die Treppe gehen oder in der Mittagspause ein kleiner Rundweg.
    Hier kommen schnell 10 000 Schritte zusammen.

  • Entschleunigung

    Das Leben entschleunigen oder einfach bewusst den Moment genießen.

    Man muß nicht ständig durch das Leben hetzten. Eine Bank darf gerne fünf Minuten zum Verweilen benutzt werden.
    Einfach die Natur und Geräusche genießen und den Gedanken freien Lauf lassen.

    Ein weiterer wichtiger Punkt für uns ist beispielsweise bewusst kein TV mehr zu schauen.  Ein gutes spannendes Buch ist viel mehr Wert als so manche TrashTV-Sendung. Probiert es aus. Anfangs mag euch der Fernseher fehlen, aber nach kurzer Zeit werdet ihr feststellen, dass er eigentlich wirklich nicht gebraucht wird. 

  • Motivation

    Ganz wichtig ist es, die Motivation nie zu verlieren!

    Suche Dir jemanden der Dich bei Deinem Vorhaben unterstützt.  Dich anfeuert.
    Gemeinsam ein Ziel zu verfolgen ist meist einfacher als Einzelkämpfer den Weg zu gehen.

    Höre Musik oder spezielle Lieder die Dich motivieren. Bei uns wie Eingang schon erwähnt ist es Udo Lindenberg! 

    Belohnt Dich selbst mit persönlichen Veränderungen.

    WICHTIG! Setze Dir niemals ein zeitliches Ziel. Frei nach dem Motto: Bis September werde ich 5 Kilo abnehmen.
    Es funktioniert nicht. Du setzt Dich damit nur selbst unter Druck.

    UND lerne auch negative Meinungen in Deine persönliche Motivation umzuwandeln:

    • Motivation: Menschen, die dies unbewusst tun!

     

  • Lifehacks

    Es war tatsächlich nicht immer alles schlecht was früher unsere Oma oder unser Opa so gemacht haben.

    Die heutige Industrie ist stets bemüht, uns neue Produkte aufs Auge zu drücken. Eine bessere Waschkraft, eine um weiten verbesserte Formel oder eine neue Duftnote. Immer wieder werden wir mit neuen noch besseren Verbesserungen angelockt um am Ende das Produkt wieder in den Einkaufswagen zu legen.

    Aber ist dies wirklich Notwendig, oder ginge das eigentlich mit wenigen Zutaten viel einfacher, umweltschonender und auch billiger?

    Es geht und es macht eine Menge Spass! Probiere unseren Lifehacks doch einfach mal aus:

    Der ein oder andere Tipp schont nicht nur unsere Umwelt sondern erspart euch auch den ein oder anderen Cent im Geldbeutel.

    • Lifehack No.1: Weichspüler ersetzen!

     

NOCH ZWEIFEL? weil ..... DAS kann ja gar nicht funktionieren?
 
Es kann!
Das Beste daran: ganz ohne großes Punkte oder Kalorien zählen & ohne Anmeldung bei irgendwelchen Programmen und dadurch entstehende monatliche Kosten.
Halte Dich so gut es geht an obige Punkte und zeige vor allem Willensstärke! Es ist zu schaffen und es kann jeder! Mach einfach DEIN Ding! 
 Bilder sagen mehr als Worte ...
 

 

Karin

Michael